LESERREISE - OSTSEE-ZEITUNG Montenegro

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Landschaftliches Juwel an der Adria

Montenegro, der kleine kulturelle Hotspot südlich von Bosnien-Herzegowina und Kroatien wird oft übersehen. Zu Unrecht! Von beeindruckenden Bergmassiven mit weiß leuchtenden Felsen, atemberaubende Canyons, unberührte Natur, bis hin zu weißen Stränden mit kristallklarem Wasser sowie malerischen Kirchen, Klöstern, alten Städten und Baudenkmälern von Illyrern, Venetiern und sogar Habsburgern hat das Land einiges zu bieten, was einen Urlaub
spannend macht. Diese Reise bietet Ihnen eine Vielfalt an einzigartigen Eindrücken. Spektakuläre Landschaften und bedeutende Baudenkmäler erwarten Sie bei Ihrem Abstecher nach Kroatien oder mit der Titos Gebirgsbahn.

06.04. - 13.04.2020

  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - Ausflugspaket: Budva – Bootsfahrt zur Insel Sveti Nikolaus – Sveti Stefan

Sie starten mit einem Stadtspaziergang in Budva, das auf einer kleinen Halbinsel liegt. Heute präsentiert sich die Stadt in neuem Glanz. Danach unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt zur Insel Sveti Nikolaus und Sveti Stefan. Freizeit und Transfer zurück zum Hotel. Ca. 15 km

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - Ausflugspaket: Wilde Bergwelt mit Schinkenverkostung – Fjord von Kotor

Sie verlassen Ihr Hotel an der Küste, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick auf die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje, mit vielen alten Botschaftsgebäuden. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi. Hier verkosten Sie den berühmten Schinken. Nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen Sie am Nachmittag Kotor. Vollständig von einer Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente bewahren. Danach geht es weiter in die Barockstadt Perast. Von dort setzen Sie über zur Klosterinsel Maria am Felsen. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Ca. 145 km

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - Ausflugspaket: Kloster Ostrog – Bootsfahrt mit Picknick auf dem Skutarisee

Morgens Fahrt zum Kloster Ostrog, die letzte Ruhestätte des Hl. Danilo. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes. Mit dem Minibus geht es hinauf und bei einer Führung entdecken Sie unzählige Schätze des Mittelalters. Danach Fahrt zum größten See des Balkans, den Skutarisee. Auf einer Schiffsfahrt sehen Sie das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Mit lokalen Köstlichkeiten und Getränken werden Sie an Bord verwöhnt. Abends Rückkehr zum Hotel. Ca. 215 km

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - Zusatzausflug: Dubrovnik – Prinzessin der Adria (Kroatien)

Dubrovnik begeistert jeden Besucher mit seinem mächtigen Mauerring, seinen Kirchen, Klöstern und Palästen, die sich wie ein einziges Gesamtkunstwerk ineinander fügen. Sie spazieren während Ihres Stadtrundgangs über die lebendige Flaniermeile „Stradun“. Im Franziskanerkloster befindet sich eine der ältesten Apotheken Europas vom Beginn des 14. Jahrhunderts. Venezianisch wirken die Kathedrale und der daneben liegende Rektorenpalast, Sitz des einstmals unabhängigen Senats. Beeindrucken wird Sie das Dominikanerkloster, in dem Sie eine reiche Kunstsammlung erwartet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Dubrovnik auf eigene Faust zu entdecken. Ca. 190 km

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - Ausflugspaket: Titos Gebirgsbahn

Fahrt mit dem Bus vom Hotel nach Bar. Dort wartet bereits der Zug, wo ein eigener Waggon reserviert ist. Danach beginnt die spektakuläre Fahrt entlang der Küste, weiter vorbei am Skutarisee bis nach Podgorica - von hier wird es richtig spektakulär. Der Zug fährt die Moraca-Schlucht hoch auf fast 1.200 Meter, einzigartige Eindrücke der montenegrinischen Bergwelt erwarten Sie. Nahezu nach jedem Tunnel und nach jeder Kurve erwartet Sie ein noch tolleres Fotomotiv. Nach rund 2,5 Stunden Fahrt erreichen Sie die Stadt Kolasin, hier verlassen Sie den Zug. In der Stadt Kolasin besteht die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen, bevor es mit dem Bus zurück zum Moraca-Canyon geht, jetzt erleben Sie die Schlucht von der anderen Seite. Hier befindet sich auch das Moraca-Kloster, welches besucht wird. Nach einer Kaffeepause am Skutarisee geht es zurück zum Hotel.

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - 8. TAG (MO) Tivat – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Rostock. (F)

Eingeschlossene Leistungen

 

  • DERTOUR-Sonderflug in der Economy Class von Rostock-Laage nach Tivat und zurück inkl. Gebühren (Stand: 5/2019)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte mit Halbpension im Hotel Tara (inkl. Getränke zum Abendessen) oder mit Alles inklusive im Hotel Iberostar Bellevue
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • zusätzlich Hapag-Lloyd Reisebegleitung ab 30 Teilnehmern

IM AUSFLUGSPAKET EINGESCHLOSSEN

  • Budva und Bootsfahrt zur Insel Sveti Nikolaus und Sveti Stefan, halbtägig
  • Wilde Bergwelt Montenegros mit Schinkenverkostung und malerischer Fjord von Kotor, ganztägig
  • Kloster Ostrog und Bootsfahrt mit Picknick auf dem Skutarisee, ganztägig
  • Titos Gebirgsbahn, ganztägig
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

ZUSÄTZLICH BUCHBAR

  • Ausflug Dubrovnik (Kroatien) - Prinzessin der Adria, ganztägig

Reisepreis pro Person:

                                                   Hotel Hotel Tara                    Hotel Iberostar Bellevue
im Doppelzimmer pro Person:     €829,-                                    €859,-

im Einzelzimmer pro Person:      €999,-                                   €1029,-

Ausflugspaket € 189,- pro Person
Zusatzausflug Dubrovnik € 45,- pro Person

Reiseveranstalter: DERTOUR - Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Frankfurt/Main
Mindestteilnehmerzahl:  Grundprogramm und Ausflugspaket je 30 Personen, Zusatzausflug 25 Personen
(muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Mindestteilnehmerzahl für den DERTOUR Sonderflug 80 Personen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.