LESERREISE - NEUE OSNABRüCKER ZEITUNG Von Dresden nach Hamburg mit MS Junker Jörg

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Flussreise an Bord der komfortablen MS Junker Jörg

Stationen Ihrer Reise: Dresden – Meissen – Torgau – Wittenberg – Mageburg – Tangermünde – Lauenburg – Hamburg Begleiten Sie uns an Bord der komfortablen Junker Jörg auf dieser klassischen Elbekreuzfahrt von Dresden nach Hamburg und genießen Sie neben der vielfältigen Blätterfärbung der Wälder die besondere Atmosphäre an Bord eines Flussschiffes im Oktober. Wenn der Morgennebel sich über der Elbe lichtet und ein neuer Tag anbricht, zeigt sich die Landschaft von ihrer schönsten Seite. Entdecken Sie die Elbemetropolen Dresden und Hamburg und malerische Städte an den Ufern der Elbe.

25.10. - 01.11.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 1. Tag, Fr.: Anreise nach Dresden

Am Morgen Busanreise von Osnabrück nach Dresden. Dort erwartet Sie die Junker Jörg bereits zur Einschiffung. Die zentrale Liegestelle ermöglicht Ihnen noch einen abendlichen Spaziergang durch Elbflorenz. Das erste Abendessen an Bord schließt sich an. Die Küchen-Crew wird Sie zum ersten Mal mit einem 4-Gang-Menü begeistern.

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - 2. Tag, Sa.: Dresden – Meissen

Am Vormittag haben Sie im Rahmen unserer Ausflugsprogramm die Gelegenheit zur Teilnahme an einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Dresden. Besonders sehenswert sind neben der weltberühmten Semperoper sicher der Zwinger, das Rathaus und die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Dresdens. Gegen Mittag verlassen wir Dresden und Sie genießen einen ersten Flussnachmittag an Bord der Junker Jörg. Um 15 Uhr erreichen wir mit Meissen eine weitere Stadt mit Weltruf an den Ufern der Elbe. Im Rahmen des Ausflugspakets erwarten Sie die Stadtführer zu einem Rundgang durch Meissen. Selbstverständlich steht das weltberühmte Meissener Porzellan im Mittelpunkt und Sie erfahren viel über die Geschichte und Produktion des Porzellan-Klassikers. Am Abend reisen wir weiter in Richtung Torgau.

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - 3. Tag, So.: Torgau

Am Morgen erreichen wir mit Torgau, eine der schönsten Renaissancestädte an der Elbe. Nach dem Frühstück haben Sie im Rahmen unseres Ausflugspakets die Gelegenheit zur Teilnahme an einem Stadtrundgang. Renaissance, Reformation, Residenz auf Schritt und Tritt. Am Nachmittag geht unsere Flussreise weiter in Richtung Norden. Zeit für Sie, einen weiteren herrlichen Flusstag zu genießen.

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - 4. Tag, Mo.: Lutherstadt Wittenberg

Die Lutherstadt Wittenberg ist die nächste Station unserer Reise. Während eines Stadtrundgangs im Rahmen des Ausflugspakets (AP) erfahren Sie viel über das Wirken Martin Luthers. Sie besuchen die Stadtkirche aus dem 13. Jahrhundert, die als Mutterkirche der Reformation bekannt ist. Ein Besuch im Lutherhaus, einst Kloster und Luthers Wohnhaus, schließt sich an. Gegen Mittag reisen wir weiter in Richtung Magdeburg, welches wir um 20 Uhr erreichen. Aufenthalt bis zum nächsten Morgen.

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - 5. Tag, Di.: Magdeburg – Tangermünde

Am Morgen geführter Stadtrundgang (AP) durch die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Im 10. Jahrhundert wurde Magdeburg binnen weniger Jahre zu einer der größten und mächtigsten Städte Europas. Die Stadtführung macht Sie sowohl mit der Geschichte wie auch der Gegenwart vertraut. (AP) Über Mittag reisen wir weiter nach Tangermünde, bekannt für seine Tradition als Werftenstandort und Baustätte vieler Flussreise-Schiffe.

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - 6. Tag, Mi.: Lauenburg

Am Nachmittag erreichen wir Lauenburg. Die Stadt am Strom erwartet Sie zu einem Stadtrundgang (AP) im Rahmen des Ausflugspakets. Am Abend laden wir Sie dann ein zum großen Gala-Dinner an Bord der Junker Jörg.

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - 7. Tag, Do.: Hamburg

Gegen Mittag erreichen wir die Hansestadt Hamburg. Nach einer orientierenden und kommentierten Hafenrundfahrt legen wir an, und Sie haben genügend Zeit zum Entdecken der Hansemetropole. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen im Rahmen des Ausflugspakets die Teilnahme an unserer Stadtrundfahrt. Vorbei an den beiden bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, dem Michel und der Elbphilharmonie, geht es in Richtung Innenstadt zum Rathaus, den Jungfernstieg und raus nach Blankenese und die noblen Stadtteile Hamburgs. Zurück an Bord genießen Sie nochmals das Abendessen, bevor Sie dann noch genügend Zeit für einen Bummel über die Reeperbahn haben.

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - 8. Tag, Fr.: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und Rückreise von Hamburg nach Osnabrück. Wunderschöne Tage an Bord der Junker Jörg liegen hinter Ihnen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Busanreise im modernen Komfortreisebus nach Dresden und zurück von Hamburg nach Osnabrück
  •  Sieben Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie mit Sat-TV, Dusche/WC, Klimaanlage und zu öffnendem Fenster
  •  Vollpension beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag. Das Frühstück wird als Buffet serviert, die restlichen Mahlzeiten werden am Tisch serviert.
  • Globalis-Bordreiseleitung und Reiseliteratur
  •  Unterhaltungsprogramm an Bord
  •  NOZ-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern

Reisepreis pro Person:

2- Bett-Außenkabine auf dem Hauptdeck 1.499,– €
1-Bett-Außenkabine auf dem Hauptdeck 1.899,– €
2-Bett-Außenkabine auf dem Oberdeck 1.799,– €
1-Bett-Außenkabine auf dem Oberdeck 2.199,– €
2-Bett-Suite auf dem Oberdeck 2.099,– €

Nicht eingeschlossen:
Ausflugspaket mit den Ausflügen in Dresden, Meißen, Torgau, Wittenberg, Magdeburg,
Lauenburg und Hamburg (AP) 179,– € p.P.

Reiseveranstalter: Globalis Erlebnisreisen GmbH, Uferstraße 24, 61137 Schöneck
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.