LESERREISE - NEUE OSNABRüCKER ZEITUNG Ischia

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Perle der phlegräischen Inseln

Ischia ist mit rund 62.000 Einwohnern die größte Insel im Golf von Neapel sowie Hauptinsel der so genannten Phlegräischen Inseln. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten gehört das knapp vor der Küste liegende Castello Aragonese mit dem pittoresken Garten. Ischia ist auch für seine zahlreichen Heilbäder berühmt, die von mehreren heißen Quellen vulkanischen Ursprungs gespeist werden. Ischias Strände mit feinem Sand und zum Teil mit großen Felsen (worauf ausgedehnte „Becken“ mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet sind) wechseln einander ab. Ein Aufenthalt auf Ischia bedeutet aber auch zumindest einen Besuch in das wunderschöne Ischia Ponte (Altstadt), dem historischen Zentrum, dessen lange Geschichte bis zu den Epochen weit vor Christus zurückgeht und sich entlang dem römischen, mittelalterlichen, Renaissance- und Risorgimento- Zeitalter entwirrt. Eine Menge von Gassen, Handwerksladen, Geschäften, Buchhandlungen und Kunstgalerien, Cafés, Weinstuben und Restaurants geben außerdem einen Anreiz zur Erkundung der Geschichte Ischias.Die Gemeinde Ischia ist flächenmäßig sehr ausgedehnt, sodass sie auch mehrere Gebiete inkludiert, die nicht zentral gelegen, aber zweifellos nicht nur einen Besuch wert sind.

17.10. - 24.10.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 1. Tag: Flug nach Neapel

Flug von Münster/Osnabrück nach Neapel. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer per Bus und Schiff zu Ihrem Hotel auf Ischia. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - 2. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Halbtägige Inselrundfahrt

Frühstück im Hotel. Bei diesem halbtägigen Ausflug sehen Sie das ländliche und etwas verborgene Ischia. Von Ischia Porto geht die Fahrt zunächst über Barano, mit Blick auf den schönen Maronti Strand, zum Aussichtspunkt von Serranan Fontana. Von dort haben Sie einen traumhaften Blick auf das wunderschöne Städtchen Sant' Angelo. Weiter geht die Fahrt nach Forio und Lacco Ameno, die kleinste, aber auch charmanteste, Gemeinde auf Ischia. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen/Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - 3. Tag: zur freien Verfügung

Frühstück im Hotel. Entspannen Sie im Hotel, unternehmen Sie Erkundungen auf eigene Faust oder entspannen Sie in einer der vielen Thermen. Abednessen und Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - 4. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Ganztagesausflug Pompeji und Vesuv

Frühstück im Hotel. Heute haben Sie fakultativ die Möglichkeit Pompeji und den Vesuv zu besichtigen. Nachdem Sie mit der Fähre in Neapel angekommen sind, geht es weiter mit dem Bus zur ca. 20 km südlich von Neapel, am Fuße des Vesuvs, liegende antike Stadt Pompeji, die im Jahre 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vulkans verschüttet worden ist. Konserviert durch meterhohe Aschenberge präsentiert sich Pompeji heute als einer der besterhaltenen Städte der Antike. Ausführliche Besichtigung der Ausgrabungen. Dann geht es mit dem Bus bis auf 1000 m über den Meeresspiegel den Vesuv hinauf. Von hier können Sie zu Fuß den Aufstieg zum Krater in Angriff nehmen. Ein großartiges Panorama entlohnt Sie am Kraterrand. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - 5. Tag: zur freien Verfügung / Erlebnispaket: Ganztagesausflug Sorrent inkl. Besuch eines Bauernhofes mit kleinem Mittagessen

Frühstück im Hotel. Bei diesem Ausflug lernen Sie die sorrentinische Halbinsel kennen. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die engen Gassen mit Besichtigung der Kirche San Antonio und des Klosters San Francisco. Danach fahren Sie zu einem typischen Bauernhof, wo Sie sich bei einem kleinen Mittagessen von der hervorragenden Qualität der Produket überzeugen können. Rückfahrt per Schiff nach Ischia. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - 6. Tag: zur freien Verfügung / Zusatzausflug: Ganztagsausflug nach Capri

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie optional mit dem Bus zum Hafen um mit der Fähre nach Capri überzusetzen. Die Insel mit ihren schroffen Kalksteinwänden ragt bis zu einer Höhe von 600 m aus dem Meer heraus. In der Stadt Capri beginnt die Rundfahrt, die Sie nach Anacapri führt. Hier besichtigen Sie die Villa San Michele, die der schwedische Arzt und Schriftsteller Axel Munthe erbauen ließ. Von den Augustus-Gärten aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Felsenformation ‚I Faraglioni‘, dem Wahrzeichen Capris. Rückfahrt nach Ischia. Abendessen/Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - 7. Tag: zur freien Verfügung

Frühstück. Genießen Sie den heutigen freien Tag im Hotel oder nutzen Sie ihn für eigene Entdeckungen. Natürlich können Sie sich auch aus zahlreichen Kuranwendungen Ihr persönliches Programm zusammenstellen. Abendessen/Übernachtung im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - 8. Tag: Rückflug nach Deutschland

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel und Rückflug nach Münster/Osnabrück.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa (oder vergleichbar) von Münster/Osnabrück nach Neapel und zurück
  • 7 Übernachtungen im genannten 4-Sterne Hotel (oder vergleichbar)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Reise
  • Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
  • Reiseführer pro gebuchten Zimmer
  • Reisepreis–Sicherungsschein
  • Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer € 849,-

Einzelzimmerzuschlag € 169,-

  • Erlebnispaket: p.P. € 199,-

-Halbtägige Inselrundfahrt
-Ganztagesausflug Pompeji und Vesuv
-Ganztagesausflug Sorrent inkl. kleinem,
rustikalem Mittagessen

  •  Zusatzausflug Capri (wetterbedingt): p.P. 99,-
Reiseveranstalter: mundo Reisen GmbH & Co. KG,  63150 Heusenstamm

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Informationen und Preise entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.