LESERREISE - NEUE OSNABRüCKER ZEITUNG Dolce Vita am Gardasee

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Oberitalienische Seen

Eine beinahe schon mediterrane Landschaft, entspannte Spaziergänge an Seepromenaden, durch Arkaden und
üppige Parks, einmalige kulturelle Schätze: Es gibt viele Gründe für eine Reise an den Lago di Garda. Der Gardasee übt
eine gewaltige Faszination aus. Südlich der Alpen verlieren die atlantischen Tiefausläufer ihre Wirkung und man
taucht ein in ein mediterranes Klima. Mit den schneebedeckten Hochalpen im Hintergrund öffnet sich eine
subtropische Park- und Gartenlandschaft. Schon früh im Jahr blühen Christrosen, Jasmin, Magnolien, Kamelien und
Oleander. Hinzu kommt der Reiz einer gewachsenen Kulturlandschaft mit alten Städten und Dörfern.

05.05. - 12.05.2020

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 1. Tag (Di.): Deutschland – Verona

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Verona mit anschließendem Transfer zu Ihrem Hotel am Gardasee. (A)

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - 2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien

2.–7. Tag (Mi.–Mo.): Gardasee und Norditalien Während dieser Tage haben Sie mit unserem Ausflugspaket die Gelegenheit, die schönsten Städte Norditaliens kennenzulernen: Ausflugspaket: Gardasee Bootsfahrt nach Sirmione Der erste Ausflug Ihrer Reise führt Sie heute um den Gardasee. Hierbei machen Sie Stopp in verschiedenen charakteristischen Dörfchen, um einen ersten Eindruck der italienischen Lebensweise zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Malcesine und Garda. Anschließend steht Ihnen etwas Zeit zur Verfügung, um bei einer Mittagspause die bisherigen Eindrücke des Ausfluges Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Schifffahrt von Garda bis Sirmione, wo Sie ein kleiner Spaziergang mit der Reiseleitung durch den malerischen Ort führt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen im Hotel, ca. 170 km (F, A) Ausflugspaket: Verona und Weinprobe im Valpolicellatal Der heutige Ausflug führt Sie in die romantische Stadt Verona. Die ersten Eindrücke der Stadt, in der sich Romeo und Julia ineinander verliebt haben sollen, erhalten Sie durch eine Stadtführung. Anschließend haben Sie Zeit, Verona auf eigene Faust zu erkunden, einen kleinen Snack zu sich zu nehmen oder reizvolle Erinnerungen zu sammeln. Am Nachmittag führt Sie Ihr Tagesausflug weiter zu einem Weinkeller im Valpollicellatal. Hier erwartet Sie ein Rundgang, der mit einer Weinverkostung und einem kleinen Imbiss abgerundet wird. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen, ca. 200 km (F, A) Zusatzausflug: Mantua und Reismühle Der heutige Tag erwartet Sie mit einem Ausflug nach Mantua. Lernen Sie die Stadt durch eine Stadtführung kennen. Anschließend haben Sie Zeit, die gewonnen Eindrücke zu verarbeiten oder um einen kleinen Stadtbummel zu unternehmen. Danach führt Sie der Ausflug nach Isola della Scala, wo für Sie eine Besichtigung einer Reismühle auf dem Programm steht. Highlight hierbei wird die Verkostung eines typischen Risottos sein. Falls es die verbleibende Zeit erlaubt, halten wir auf der Rückkehr ins Hotel im Ort Valeggio sul Mincio an, wo Sie die Möglichkeit haben, einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Ortschaft zu machen. Im Hotel angekommen schließt das Abendessen Ihren Tag ab, ca. 270 km (F, A) Ausflugspaket: Bozen und Rittner Schmalspurbahn Mit einer Stadtführung durch Bozen beginnt Ihr heutiger Ausflug. Nach diesen ersten Eindrücken können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die Stadt aus Ihrem eigenen Blickwinkel kennenzulernen. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Oberbozen, welcher durch eine Fahrt mit der Rittner Schmalspurbahn ein richtiges Highlight wird. Diese Fahrt führt Sie bis nach Klobenstein, wo ein typischer Brotzeitteller in einem Gasthaus darauf wartet, Ihren Ausflug perfekt abzuschließen. Der Bus führt Sie anschließend zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet, ca. 270 km (F, A)

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - 8. Tag (Di.): Verona – Deutschland

Transfer zum Flughafen Verona und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Fahrt zurück zum Ausgangsort. (F)

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt von Meppen*, Lingen*, Osnabrück zum Flughafen Münster/Osnabrück und zurück. Alternativ kostenloses Parken am Flughafen FMO im Parkhaus PA oder PB
  • Flug von Münster/Osnabrück in der Economy Class nach Verona und zurück inkl. Gebühren (Umsteigeverbindung)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte im gebuchten Hotel im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Halbpension
  • Begrüßungscocktail
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

*mindestens 5 Teilnehmer pro Zustieg

 

  • Ausflugspaket: • Gardasee und Bootsfahrt nach Sirmione, ganztägig • Verona und Weinprobe im Valpolicellatal, ganztägig • Bozen und Rittner Schmalspurbahn mit Brotzeitteller, ganztägig • Informationsmaterial und Reiseführer
  • zusätzlich Verlags-Begleitung ab 25 Teilnehmern

Nicht eingeschlossen
• Zusatzausflug Mantua und Reisemühle
• Getränke und Trinkgelder
• persönliche Ausgaben
• Reiseversicherungen
• Touristensteuer
• Eintrittsgelder für individuelle Besichtigungen

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer € 1.328,-

Einzelzimmerzuschlag € 350,-

Zusatzausflug Mantua 95,– €

Reiseveranstalter: DERTOUR • Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Frankfurt
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.