LESERREISE - LüBECKER NACHRICHTEN Wildes Wikinger-Paradies: Die Färöer

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Trauminseln im Atlantik

In der Mitte des Nordatlantiks liegen 18 schöne Inseln, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die Färöer stehen für unverdorbene Schönheit, unberührte Natur, moderne nordische Küche, bewahrte Architektur, saubere Luft und frisches Wasser. Eine aufregende und einzigartige Kombination von bester Natur und bester Kultur. Daher wurden die Färöer von Lonely Planet als eine der Top Reisedestinationen gewählt und National Geographic
Traveller ernannte die Färöer Inseln zu den am wenigsten verdorbenen Inseln der Welt. Hier kann man in eine Umgebung eintauchen, die die meisten Besucher an die „Herr der Ringe“-Filme erinnert. Nirgendwo auf den Färöern sind Sie weiter als 5 Kilometer vom Ozean entfernt und überall können Sie den atemberaubenden Blick
auf eine der 340 Hügelspitzen genießen. Sie müssen einfach nur einmal die grünen Felseninseln erleben,
in die sich vor über 1000 Jahren bereits die Wikinger verliebt haben, als sie hier zu siedeln begannen und
damit den Grundstock für eine Gemeinschaft von gastfreundlichen Menschen legten, die heutzutage gerne
Besucher willkommen heißen.

19.07. - 23.07.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 1. Tag, 19.07.2019 Freitag

Fahrt zum Flughafen Hamburg und Flug nach Vágar. Nach Ihrer Ankunft auf den Färöer Inseln werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseführung begrüßt und beginnen Ihre Reise durch die Färöer Inseln mit einer Tour durch Vágar, wo Sie gerade gelandet sind. Hier an der Westküste können Sie die Insel Mykines mit ihren charakteristischen Bergspitzen sehen. Bei schönem Wetter fahren Sie über den malerischen Bergpass und genießen das beeindruckende Panorama der Berge und Täler, Wasserfälle und Seen. Sie setzen die Fahrt nach Tórshavn fort und checken in Ihr Hotel ein.

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - 2. Tag, 20.07.2019 Samstag

Nach einem stärkenden Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer Führung durch Tórshavn. Besuchen Sie die Altstadt Tinganes, in der die ersten Wikinger gelebt haben. Sehen Sie die schöne Stadt mit ihrem Hafen und den grasbedeckten Häusern und hören Sie alles über die Geschichte von Tórshavn. Nach einer Mittagspause geht es mit dem Bus weiter nach Kirkjubøur. Hier war früher der Sitz des Bischofs und Sie können noch heute die Ruinen der Magnuskathedrale und der kleinen Olavskirche aus dem Mittelalter sehen. Außerdem sehen Sie die alte königliche Residenz, die als das älteste bewohnte Holzhaus gilt und heute die siebzehnte Generation beherbergt.

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - 3. Tag, 21.07.2019 Sonntag

Heute besuchen Sie Esturoy. Die Fahrt führt nach Norden über die Insel Streymoy, mit vielen Gelegenheiten für kurze Pausen und Fotostopps. Sie fahren über die Brücke nach Eysturoy und entlang der Westküste der Insel nach Eiði und zum höchsten Berg der Färöer Inseln, Slættaratindur, der 882 Meter über Meeresniveau ragt. Die Fahrt geht weiter Richtung Gjógv, bekannt für seinen einzigartigen Naturhafen. Von hier aus bewundern Sie die berühmten Felsformationen, darunter Búgvin, die mit 188 Metern den höchsten freistehenden Klippenblock darstellt. Sie setzen die Reise fort nach Funningur. In Fuglafjord besuchen Sie die Touristeninformation, um Kunst und Handwerk der Färöer Inseln zu bewundern.

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - 4. Tag, 22.07.2019 Montag

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem unvergesslichen Ausflug. In Vestmanna gehen Sie an Bord eines kleinen Passagierschiffes, das Sie auf eine zweistündige Bootsfahrt entlang der Vestmanna-Klippen mitnimmt. Neben Möwen, Lummen, Tölpeln und Schwalben entdecken Sie die für die Färöer Inseln so typischen, farbenprächtigen Papageitaucher. Nach der Bootsfahrt empfehlen wir eine frische Fischsuppe (fakultativ) oder den Besuch des kleinen Museums des Ortes, in dem Sie einiges über die Geschichte der Färöer Inseln (fakultativ) erfahren. Anschließend fahren Sie zurück nach Tórshavn.

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - 5. Tag, 23.07.2019 Dienstag

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von den Färöer Inseln. Transfer zum Flughafen, Flug nach Hamburg und Transfer zurück zum Ausgangsort.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfer von Lübeck zum Hamburger Flughafen und zurück
  • Linienflug mit SAS von Hamburg via Kopenhagen nach Vágar und zurück (Economyklasse)
  1. 4x Übernachtung im 3-SterneHotel Hafnia in TÓRSHAVN im Doppelzimmer mit Du/WC
  • 4x Frühstücksbuffet und 4x Abendbuffet
  • Rundfahrten und Besichtigungen wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder
  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung ab 20 Teilnehmern

 

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer: € 1.798,-

Einzelzimmerzuschlag: € 195,-

Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH,Hapag-Lloyd Reisebüro,  Dr.-Julius-Leber-Str. 9–11, 23552 Lübeck
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung