LESERREISE - LüBECKER NACHRICHTEN Von den Rockies zum Pazifik

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

14-tägige Erlebnisreise mit 3-tägiger Zugfahrt an Bord des berühmten Rocky Mountaineer

Kanada glänzt mit großartigen Naturwundern und der Westen des Landes zählt zu den ganz besonders schönen Ecken dieser Nation. Die Nationalparks von Banff und Jasper bieten spektakuläre Bergpanoramen, atemberaubende Gletscher und idyllische Bergseen. Auf der im Pazifik gelegenen Insel Vancouver Island wird das britische Erbe besonders gepflegt und die Küsten der Insel laden zu ausgedehnter Beobachtung von Walen, Weißkopfseeadlern, Seelöwen, Ottern und Robben ein. Auch indianisches Erbe ist hier vielerorts zu entdecken. All diese Höhepunkte verbindet Ihre Reise mit einer dreitägigen Zugfahrt im Rocky Mountaineer über die Rainforest to Gold Rush genannte Route. Den höchsten Gipfel der kanadischen Rockies, das Goldgräberstädtchen Quesnel, das für seine Ranches bekannte Cariboo Plateau, den wüstenartigen Fraser Canyon, eindrucksvolle Bergseen und den fjordartigen Howe Sound lernen Sie auf dieser äußerst abwechslungsreichen Strecke bequem von Ihrem Abteil aus kennen. Im Zug reisen Sie ausschließlich bei Tage, denn man möchte bei der Fahrt von Höhepunkt zu Höhepunkt doch bestimmt nichts verpassen.

19.07. - 01.08.2019

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • 9. Tag
  • 10. Tag
  • 11. Tag
  • 12. Tag
  • 13. Tag
  • 14. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 1. Tag: Freitag, 19. Juli 2019 Anreise

Fahrt zum Flughafen Hamburg und Flug über Amsterdam nach Calgary. Hier, am Fuße der Rocky Mountains, heißt Ihre kanadische Reiseleitung Sie willkommen und geleitet Sie zu Ihrem Komfort-Hotel am Ortsrand von Banff.

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - 2. Tag: Samstag, 20. Juli 2019 Banff-Nationalpark

Heute unternehmen Sie eine spannende Rundfahrt durch den Banff-Nationalpark, zu der unter anderem eine Seilbahnfahrt auf den Aussichtsberg Sulphur Mountain gehört. Auf Wunsch können Sie auch an einem Hubschrauberrundflug über die Bergwelt des Spray Valley teilnehmen (Wunsch-Ausflug). Im schlossartigen Traditionshotel Fairmont Banff Springs wird heute für Sie fürstlich aufgetafelt. (FA)

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - 3. Tag: Sonntag, 21. Juli 2019 Icefields Parkway

Während der 4-stündigen Busfahrt über den Icefields Parkway erwarten Sie türkisfarbene Gletscherseen, eindrucksvolle Wasserfälle und dramatisch wirkende Felsgipfel ebenso wie eine atemberaubende Fauna mit Grizzlybären, Wapitihirschen und Bergziegen. Die Gletscher des Columbia Icefield erleben Sie vom 2014 eröffneten Aussichtspunkt Glacier Skywalk. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch beim Lake Louise in traumhafter Lage am Fuße des Victoria-Gletschers. (F)

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - 4. Tag: Montag, 22. Juli 2019 Jasper-Nationalpark

Mit einem Ausflugsbus entdecken Sie heute den Jasper-Nationalpark, fahren zum von wilden Wassern durchflossenen Maligne Canyon und an den malerischen Bergsee Maligne Lake. Ein Bootsausflug führt Sie zur Insel Spirit Island, die als Postkartenund Kalendermotiv zu einem markanten Botschafter Kanadas wurde. Zurück in Jasper können Sie sich erholen und durch den Ferienort spazieren – oder Sie unternehmen einen Ausflug mit der Luftseilbahn auf den Whistler Mountain (Wunsch-Ausflug, buchbar vor Ort). (F)

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - 5. Tag: Dienstag, 23. Juli 2019 Im Zug durch die Rocky Mountains

Im berühmten Rocky Mountaineer überqueren Sie heute die Rocky Mountains. Während Sie an Ihrem gemütlichen Sitzplatz mit raffinierten Mahlzeiten verwöhnt werden, präsentieren sich spektakuläre Ausblicke auf den zu überwindenden Yellowhead Pass und den Mount Robson. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Ihr einfaches Mittelklasse-Hotel im Goldgräberstädtchen Quesnel. (FM)

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - 6. Tag: Mittwoch, 24. Juli 2019 Canyons und Ranch-Land mit dem Rocky Mountaineer entdecken

Auch heute nehmen Sie nochmals im berühmten Rocky Mountaineer Platz. Ihre heutige Fahrt führt Sie nach Whistler, dem Austragungsort der alpinen Wettbewerbe der olympischen Winterspiele von 2010. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie den wüstenartigen Fraser Canyon, das weite Ranch-Land des Cariboo Plateau und die idyllischen Bergseen Seton Lake und Anderson Lake. (FM)

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - 7. Tag: Donnerstag, 25. Juli 2019 Im Rocky Mountaineer von Whistler nach Vancouver

Der heutige Vormittag steht Ihnen in Whistler zur freien Verfügung. Am Nachmittag legen Sie an Bord des Rocky Mountaineer die letzte Teilstrecke auf dem Weg nach Vancouver zurück – und was für eine! Sie passieren den Cheakamus Canyon und erfreuen sich an den Ausblicken auf den fjordartigen Howe Sound. Am Bahnhof in North Vancouver heißt es dann schließlich Abschied nehmen von Ihrem herzlichen Zugpersonal und dem Rocky Mountaineer, bevor es per Transferbus zu Ihrem in Downtown Vancouver gelegenen Hotel geht. (C)

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - 8. Tag: Freitag, 26. Juli 2019 Vancouver: Tradition und Moderne

Auf einer Busrundfahrt lernen Sie die von Gegensätzen geprägte Stadt kennen. Die Altstadt Vancouvers mit ihren liebevoll restaurierten Gebäuden aus viktorianischer Zeitist heute ein attraktives Vergnügungsviertel. Eine Panoramafahrt führt Sie in den Stanley Park, in dem erste Totempfähle von der Kultur der First Nations genannten Indianer zeugen, und von dem aus Sie einen Blick auf die Skyline von Downtown Vancouver werfen können. Den Nachmittag verbringen Sie in der reizvollen Umgebung Vancouvers und besuchen u. a. die Capilano Suspension Bridge und den Grouse Mountain, den Hausberg der Stadt, von dem sich Ihnen ein fantastischer Blick auf Berge, Skyline und die Fluten des Pazifischen Ozeans erschließt. (F)

Ihr Reiseverlauf

9. Tag - 9. Tag: Samstag, 27. Juli 2019 Auf nach Vancouver Island

Mit Bus und Fähre setzen Sie heute nach Vancouver Island über. An der Westküste dieser malerischen Insel beziehen Sie für zwei Nächte Ihr Zimmer mit Meerblick im Ferienort Campbell River. Noch heute bestimmt der Fischfang den Alltag in diesem Mekka der Lachsfischer und Angelsportler. (F)

Ihr Reiseverlauf

10. Tag - 10. Tag: Sonntag, 28. Juli 2019 Auf der Suche nach Walen und Weißkopfseeadlern

Der Natur auf der Spur – getreu diesem Motto begeben Sie sich heute auf eine vierstündige Boots-Safari und spüren Walen, Weißkopfseeadlern, Seelöwen, Ottern, Robben und zahlreichen anderen Tierarten nach. Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher zur nur 10 Minuten Fährfahrt entfernten Insel Quadra Island, auf der in einem bekannten Indianer-Museum unter anderem Tanzkostüme und Zeremonien-Masken bewundert werden können? (F)

Ihr Reiseverlauf

11. Tag - 11. Tag: Montag, 29. Juli 2019 Auf nach Victoria!

Mit dem Bus reisen Sie am heutigen Tage der Südspitze von Vancouver Island entgegen. Auf dem Weg zu Ihrem Tagesziel, der sehr britisch anmutenden Stadt Victoria, besichtigen Sie die für ihre Murals genannten Wandgemälde bekannte Stadt Chemainus. Über 30 Wandmalereien präsentieren Szenen aus der Geschichte der Region und Bilder vom Alltagsleben in der Provinz British Columbia. In Duncan besuchen Sie das British Columbia Forest Museum, das Ihnen aufschlussreiche Informationen rund um die für die Provinz so bedeutsame Forstwirtschaft präsentiert. Mitten in der Stadt Victoria, wunderbar zentral, beziehen Sie Ihr Zimmer im Komfort-Hotel. (F)

Ihr Reiseverlauf

12. Tag - 12. Tag: Dienstag, 30 Juli 2019 Victoria und Butchart Gardens

Vor den Toren der Hauptstadt der Provinz British Columbia besuchen Sie den weitläufigen Park Butchart Gardens mit seiner ganzjährig blühenden Blumenpracht. Anschließend kehren Sie nach Victoria zurück, wo Sie im Royal BC Museum Ihre Eindrücke zu Geschichte und Naturraum dieser spannenden kanadischen Provinz vertiefen. Ganz im Sinne englischer Tradition lassen Sie den Tag mit einem Fünf-Uhr-Tee in der stilvollen Atmosphäre des Traditionshotels Fairmont Empress ausklingen. Spätestens hier werden Sie auch verstehen, weshalb die Provinz British Columbia genannt wird – hier geht es englischer zu als im Vereinigten Königreich selbst. (FH)

Ihr Reiseverlauf

13. Tag - 13. Tag: Mittwoch, 31. Juli 2019 Rückflug

Mit Bus und Fähre setzen Sie heute wieder auf das Festland über. Es geht zum internationalen Flughafen der Stadt Vancouver, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. (F)

Ihr Reiseverlauf

14. Tag - 14. Tag: Donnerstag, 01.08.2019 Heimreise

Heute treffen Sie zunächst in Amsterdam ein und fliegen von dort aus weiter nach Hamburg. Hier erfolgt dann die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfer ab/bis Lübeck zum Flughafen Hamburg und zurück
  • Hapag-Lloyd-Reisebegleitung (ab 20 Teilnehmern)
  • Flüge Hamburg – Calgary und Vancouver – Hamburg mit KLM in der Economy Class
  • 3-tägige Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer von Jasper nach Vancouver in der Silver Leaf Class
  • 7 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Banff, Whistler, Vancouver und Victoria
  • 3 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotelsin Jasper und Quesnel
  • 2 Übernachtungen im sehr guten Mittelklasse- Hotel in Campbell River in Zimmern mit Meerblick
  •  Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück,

M = Mittagessen, A = Abendessen, H = High Tea, C = Canapés)

  •  Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung ab Flughafen Calgary/bis Flughafen Vancouver
  • Ausflüge laut Reiseverlauf im modernen Highway Coach (50 bis 55 Plätze)
  •  Seilbahnfahrten auf den Sulphur Mountain in Banff und den Grouse Mountain in Vancouver
  •  Bootsfahrt auf dem Maligne Lake
  •  Bootsfahrt zur Beobachtung von Walen und anderen Tieren
  •  Eintrittsgelder für Glacier Skywalk, Capilano Suspension Bridge, Butchart Gardens und Royal BC Museum

Nicht enthalten: Einreisegebühr Kanada (7 CA-$), Trinkgelder, Wunsch-Ausflug

 

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer 7.549,– €
Einzelzimmerzuschlag 1.399,– €
Wunschausflug: 106,– € Helikopterflug in Banff (2. Tag)

Reiseveranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Kurfürstenstr.112, 10787 Berlin
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.