LESERREISE - OSTSEE-ZEITUNG Kuba

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

KÖNIGIN DER ANTILLEN

Kubas Geschichte ist so vielschichtig wie die Kultur, die sich im Lauf der Jahrzehnte entwickelt hat. Kuba ist voller Musik, karibischer Lebensfreude und Temperament. Erleben Sie auf dieser Reise die üppig wuchernde Vegetation, das quirlige Leben der Hauptstadt Havanna, das koloniale Erbe und nicht zuletzt die traumhaften Strände dieser Karibikinsel.

08.03. - 19.03.2018

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • 9. Tag
  • 10. Tag
  • 11. Tag
  • 12. Tag
  • Leistungen
  • Kontakt

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Fahrt zum Flughafen Hamburg und Flug von Hamburg nach Havanna. Begrüßung am Flughafen von Havanna durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Havanna.

Ihr Reiseverlauf

2. Tag - Stadtrundfahrt/-rundgang Havanna

Start zum Stadtrundgang durch die koloniale Altstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, mit der Plaza de Armas, dem Stadtmuseum, dem Castillo de la Real Fuerza, der Plaza Francisco de Asis und La Catedral. Durch die Calle Oficios gelangen Sie zur Plaza San Francisco de Asis, zur Kirche und dem Konvent gleichen Namens. Danach besuchen Sie das Rum-Museum. Anschließend werden Sie von chromblitzenden amerikanischen Oldtimern zu einer Rundfahrt durch die eleganten Stadtteile Havannas eingeladen. Unter anderem besuchen Sie auch den Platz der Revolution. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag. Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt.

Ihr Reiseverlauf

3. Tag - Havanna

Sie fahren hinauf zur Festung El Moro und besichtigen auch die später angelegte weitläufige Festungsanlage de La Cabaña. Von hier aus folgen Sie den Spuren Ernest Hemingways und besuchen das ehemalige Fischerdorf Cojimar, welches ihn zu seinem Roman „Der alte Mann und das Meer“ angeregt hat. In seinem Stammlokal können Sie einen Spezial-Cocktail „Gregorio“ probieren. Dazu wird Ihnen ein leichtes Mittagessen mit Fisch oder Meeresfrüchten serviert. Danach besuchen Sie seine Wohn- und Arbeitsstätte, die Finca Vigia, jetzt ein vielbesuchtes Museum. Zurück in der Altstadt von Havanna können Sie dem trinkfesten Literaten in eines seiner Stammlokale folgen, der „Bodeguita del media“ oder der „Floridita“. Abendessen in einem Privatrestaurant, „Paladar“, in der Altstadt.

Ihr Reiseverlauf

4. Tag - Havanna - Pinar del Rio - Viñales

Fahrt in die berühmteste Tabakprovinz Kubas nach Pinar del Rio. Dort besichtigen Sie die Tabakfabrik Francisco Donatien. Vorbei an immergrünen Gärten und Plantagen erreichen Sie das Viñales-Tal. Steil aufragende, bewachsene Kalkfelsen, umrahmt von grünen Feldern auf rotem fruchtbaren Boden, eingestreut ein paar palmblattgedeckte Holzhütten – eine geradezu paradiesische Idylle - machen das Tal zu einer der schönsten und eigentümlichsten Landschaften Kubas. Auf der Weiterfahrt nach Viñales besuchen Sie den Botanischen Garten von Caridad mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Pflanzenarten. Übernachtung und Abendessen in einem Hotel bei Viñales.

Ihr Reiseverlauf

5. Tag - Viñales - Pinar del Rio

Über die Provinzhauptstadt Pinar del Rio fahren Sie in das berühmte Tabakdreieck San Juan und Martinez. Dort besichtigen Sie die Tabakfabrik Francisco Donatien. Auf der Plantage Robaina können Sie nach einem rustikalen Mittagessen eine handgerollte Zigarre versuchen. Am Nachmittag sehen Sie bei einer Bootsfahrt die sehr schönen Tropfsteinformationen der naturbelassenen unterirdischen Indianerhöhle „Cueva del Indio“.

Ihr Reiseverlauf

6. Tag - Viñales – Las Terrazas/Soroa

Am Morgen fahren Sie ins Naturschutzgebiet Las Terrazas in der Sierra del Rosario, ein UNESCO Biosphären- Reservat, dessen größter Teil von einer dichten Vegetation von tropischem bis subtropischem Regenwald überzogen ist. Am Fluss San Juan mit seinen vielen kleinen Wasserfällen und natürlichen Becken haben Sie Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad. In Soroa besuchen Sie den Botanischen Garten, in dem etwa 700 Orchideenarten wachsen. Abendessen und Übernachtung im Naturschutzgebiet.

Ihr Reiseverlauf

7. Tag - Las Terrazas/Soroa – Guamá – Girón – Cienfuegos

Fahrt Richtung Zentralkuba. Unterwegs Halt in Guamá auf der Halbinsel Zapata. Abstecher zur historischen Schweinebucht, Schauplatz der gescheiterten US Invasion 1 961 . Weiter geht es in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über die Plaza Mayor mit dem Terry Theater (Besuch), wo einst Caruso sang, und zur Halbinsel Punta Gorda mit dem „maurischen“ Palacio del Valle (Besuch) und den typischen Holzvillen. Mittagessen unterwegs. Abendessen in einem Restaurant.

Ihr Reiseverlauf

8. Tag - Cienfuegos - Trinidad

Am Morgen geht die Fahrt entlang der Panorama- Küstenstraße weiter nach Trinidad, UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Zentrum ist die Plaza Mayor, um welche sich die bedeutendsten Gebäude sowie die Stadtkirche gruppieren. Sie besuchen das Museum „Histórico Municipal“, welches koloniale Möbelstücke und Interessantes über den Sklavenhandel zeigt. Im Anschluss nehmen Sie eine Kostprobe eines heimischen Getränks in der Bar Canchanchara zu sich. Mittagessen im privaten Paladar. Abendessen im Hotel.

Ihr Reiseverlauf

9. Tag - Trinidad – Santa Clara - Varadero

Auf Ihrer Tagesetappe besichtigen Sie im Valle de los Ingenios (Tal der Zuckerfabriken) das Herrenhaus einer ehemaligen Zuckerplantage. Von dem siebenstöckigen Torre de Iznaga wurden früher die Arbeiten der Sklaven in den Zuckerrohrfeldern überwacht. Mittags erreichen Sie die Provinzhauptstadt Santa Clara. Hier dreht sich alles um Che Guevara. Schon von weitem sieht man die große Bronzestatue des Che, der mit Mütze und Gewehr in der Hand über die Betonfläche der Plaza de la Revolución wacht. Zu seinen Füßen wurde sein bekannter Satz „Hasta la victoria siempre“ eingraviert. Bei einem Besuch des Mausoleums tauchen Sie ein in das Leben des Che. Weiterfahrt nach Varadero, wo Sie am späten Nachmittag eintreffen. Mittagessen unterwegs, Abendessen und Übernachtung in Varadero.

Ihr Reiseverlauf

10. Tag - Tag zur freien Verfügung

Ihr Reiseverlauf

11. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen Varadero und Rückflug nach Deutschland.

Ihr Reiseverlauf

12. Tag - Ankunft in Deutschland

Ankunft in Hamburg und Fahrt zurück zum Ausgangsort.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt von Rostock, Wismar*, Stralsund* oder Greifswald* zum Flughafen Hamburg und zurück
  • Flug von Hamburg nach Havanna und zurück von Varadero (Economy Class, ggf. Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 8 Übernachtungen in Hotels der Mittel- bzw. gehobenen Mittelklasse während der Rundreise
  • 2 Übernachtungen im 4* Hotel in Varadero (Landeskategorie)
  • 10 x Frühstück, 4 x Mittag- und 5 x Abendessen während der Rundreise
  • 2 x All Inclusive in Ihrem Strandhotel in Varadero
  • Rundreise und Besichtigungen wie beschrieben inklusive der Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer (Polyglott o.ä.) pro Zimmer
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung ab 25 Personen
  • Ausreisesteuer

* mind. 5 Teilnehmer pro Zustieg

HINWEIS: Auf dieser Reise wohnen Sie in Havanna in einem Hotel, das auch internationalen Ansprüchen gerecht wird. Trotz des anhaltenden Tourismusbooms ist der Hotelkomfort außerhalb Havannas und in den modernen Ferienresorts an der Küste nach wie vor recht bescheiden. Kurzfristige Hotel- und Programmänderungen lassen sich manchmal nicht vermeiden und behalten wir uns vor.

Reisepreis pro Person:

im Doppelzimmer € 3.095,-

Einzelzimmerzuschlag € 425,-

Touristenkarte € 25,- p.P. (Stand 05/17) (Informationen hierzu siehe "Einreisebestimmungen")

Reiseveranstalter:world travel team, Rhein-Kurier GmbH Pastor-Klein-Staße 17, 56073 Koblenz
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Reisebeschreibung.